VORSTAND

Präsident: Franz LOWAK

1100 Wien, Jenny Lindgasse 6/4

Tel: 0664/462 73 60

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vizepräsident: Christian PFANN

1100 Wien, Rosiwalgasse 80/Paz.12

Tel: 0664/612 60 19

 

Kassier: Rosalia CZAAK

1170 Wien, Wattgasse 68/20

Tel: 0664/414 66 28

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kassier Stv.: Erich KÖPPEL

7082 Donnerskirchen, Unterer Kreutberg 18

Tel: 02683/8605

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schriftführer: Barbara PACHNER

1160 Wien, Maroltingergasse 56-58/4/6

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schriftführer Stv.: Claudia URBAN

1200 Wien, Vorgartenstraße 33/3/2

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Der Verband verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des § 35 Bundesabgabenordnung. Die Tätigkeit des Verbandes ist nicht auf Gewinn ausgerichtet.

Der Verband koordiniert die Interessen der angeschlossenen Vereine, tritt für die Förderung des Tier- und Naturschutzgedankens, den Schutz von Gewässer und für die Belange des Umweltschutzes ein und wirbt für die Aquarien- und Terrarienkunde (Vivaristik) als kulturell wertvolle Freizeitbeschäftigung in der Öffentlichkeit. Ein besonderes Anliegen ist der Erhalt und die Nachzucht von Tierarten in menschlicher Obhut. Der Verband ist unpolitisch.

Der gemeinnützige Zweck des Verbandes ist darauf gerichtet, alle daran Interessierten auf dem Gebiet der Vivaristik und Ökologie, fachlich und organisatorisch, im Sinne der Erwachsenenbildung zu fördern.

Der Österreichischen Verband für Vivaristik &. Ökologie, ist Mitglied im europäischen Verband "European Aquaristic and Terraristic Association" (EATA).

 

Geschrieben von Administrator                                                                                       Freitag, den 15. Mai 2015